Stromberg Wiki
Advertisement
Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst Stromberg Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.

Ernie-0.png

Berthold Heisterkamp, auch genannt Ernie (ab der 5. Staffel sogar Pornie) ist ein Mitarbeiter der Capitol Versicherungen AG. Er arbeitet in der Schadensregulierung. Er wird außerdem von seinen Mitarbeitern teilweise gemobbt. Nach dem Tod seiner Mutter und der Trennung mit seiner Freundin Vanessa ( aufgrund ihrer dunklen Hautfarbe auch liebevoll "Möhrchen" genannt), begeht er in der 4. Staffel einen Selbstmordversuch, welcher aber von Stromberg verhindert wird. Daraufhin nimmt er eine Weile Anti-Depressiva. Zu Beginn der 5. Staffel leitet er in einer katholischen Gemeinde die „Jugendfreizeit“. Allerdings muss er seine Tätigkeit dort beenden, da der Gemeindepfarrer in Strombergs neuem Büro Einsicht in die von Ernie vorbereiteten pornografische Inhalte zum Zweck der Aufklärung der Jugendlichen erhält. Daraufhin erhält Ernie eine Abmahnung von Dr. Nübel, wird aber gegen Ende der 5. Staffel von ihm zum stellvertretenden Leiter der Schadensregulierung ernannt.

Advertisement