Stromberg Wiki
Advertisement
Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst Stromberg Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.

Herr Becker


Timo Becker (gespielt von Lars Gärtner) ist ab der 2. Staffel der neue Leiter der Schadensregulierung und somit Strombergs Vorgesetzter. Becker ist das exakte Gegenteil von Stromberg und deshalb sehr beliebt. Er ist sportlich, jung, höflich, dynamisch, smart und beliebt und im Gegensatz zu Stromberg kein Wichtigtuer und Showtyp. Er ist stets gelassen, außer wenn er mit Stromberg über dessen Fehler redet - dabei kann es auch laut werden.

Becker selber ist immer wieder entsetzt über Strombergs Verhalten und dessen Inkompetenz. Im Gegensatz zu Stromberg mag er seine Mitarbeiter, vor allem  

Allgemeine Informationen

Geschlecht

Männlich

Augenfarbe

Blau

Beruf

Leiter der Schadenregulierung bei Capitol

Beziehungen

ab Staffel 5 geschieden

Symphatien

Berthold "Ernie" Heisterkamp

Tanja Steinke

Feinde

Bernd Stromberg

Stärken

Gelassenheit, Kompetenz

Schwächen

Ab Staffel 5 Alkohol  Problem

Erster Aufritt

Staffel 2 "Herr Becker"

Berthold "Ernie" Heisterkamp und Tanja Seifert – letztere übernimmt Strombergs Posten nachdem dieser nach Finsdorf versetzt wird.

Herr Becker ist ursprünglich verheiratet. In der dritten Staffel will sich seine Frau jedoch von ihm scheiden lassen, da er ihr zu viel arbeite, was ihn sehr mitnimmt. Darauf nimmt er eine kurze Auszeit von der Capitol und Stromberg vertritt Herrn Becker. In der vierten Staffel, die Stromberg in Finsdorf verbringt, wirkt Herr Becker deutlich autoritärer. In der fünften Staffel ist die Scheidung von seiner Frau trotz allen Bemühungen zum Trotz rechtskräftig. Herr Becker ist davon sehr in Mitleidenschaft gezogen und trinkt Alkohol während der Arbeit, was sich Bernd Stromberg zu nutze macht. Becker wird darauf hin beurlaubt und durchlebt einen Klinikaufenthalt und wird von Stromberg vertreten. Als er am Ende der Staffel wieder kommt will er mit Bernd Stromberg einen Friedenskaffee trinken. Dort scheint Stromberg ihm heimlich Alkohol in den Kaffee zu mischen und das obwohl Herr Becker eigentlich gar keinen Alkohol mehr trinken darf. Daraufhin stolpert Timo Becker betrunken durch die Flure der Capitol. Am Ende der fünften Staffel sieht man Stromberg in Beckers Büro sitzen und hört ihn sagen: „Der Becker ist beim Altglas!“. Offensichtlich wurde Herrn Becker gekündigt.

Trivia[]

Herr Becker ist ein Schalke 04 Fußballfan. Bei dem Verein steht im realen Leben mittlerweile (ironischerweise) auch ein Profi unter Vertrag, der Timo Becker heißt.

Becker ist Stromberg und seinen Leistungen stets voreingenommen, da er häufig Zeuge von Strombergs dürftiger fachlicher und sozialer Kompetenz sein musste.

Advertisement